Atem berührt innerlich - Atem gibt uns Lebenskraft - Atem verbindet Körper und Seele

Tagesseminar Achtsamkeit und Atem


18. - 19. November 2017

Der Atem verbindet Körper und Seele, oder moderner ausgedrückt, er ist eines der wenigen vegetativen Vorgänge im Körper (anders als z.B. Verdauung, Herzschlag), die wir bewusst steuern können. Die Arbeit mit dem Atem wirkt direkt auf unser vegetatives Nervensystem, welches sehr für unsere Entspannung und unser Wohlbefinden zuständig ist.

Die Atempraxis ist u.a. dazu geeignet um Stress abzubauen, Burnout vorzubeugen und zu bekämpfen, innere Unruhe zu besänftigen sowie um Ängste, Depressionen und Schmerzen zu reduzieren.

lebenatemzuege4
„Das Leben wird nicht durch die Anzahl der Atemzüge bemessen die wir nehmen, sondern durch die Anzahl der Momente, die wir unseren Atem anhalten.“ - Anonym

Inhalte des Seminars

- Taoistischer Langlebigkeitsatem Eine Atemmeditation im Sitzen die auf außergewöhnliche Weise den Atem vertieft, die inneren Organe massiert, nach und nach Spannungen beseitigt, Emotionen ausgleicht. Eine Vergrößerung des Lungenvolumens und eine verbesserte Sauerstoffaufnahme passiert, ist allerdings nicht das Hauptziel. Es geschieht einfach dabei. Das eigentliche Ziel ist es, den Körper innerlich lockerer und vitaler zu machen, das Nervensystem zu aktivieren, so dass die inneren Organe besser arbeiten können. Diese Praxis hat eine großen Effekt auf unsere körperliche und seelische Gesundheit, denn wir atmen 24 Stunden am Tag.

- 6 Heilenden Laute Ein einfaches aber sehr wirkungsvolles Qi Gong - Übungsset welches den Kontakt zu den inneren Organen vertieft, sie reinigt, die Gesundheit verbessert und den Schlaf unterstützt. Sie sind eine tiefgreifende Reinigungs- und Entspannungsübung. Sie entgiften und lösen.
Dazu kommen unterschiedliche dynamische Atemrituale und Bewegungsmeditationen zum Abbau von Stress und zur Erhöhung der Vitalität. Sie sind eine wesentliche Unterstützung um zu innerer Ruhe zu kommen.

Insgesamt kann so mehr Lebensfreude, innere Freiheit und Vitalität erfahren werden.

Termin 18.-19.11., Zeiten: Samstag 10 Uhr - 19 Uhr und bis Sonntag 10 -14 Uhr
Ort: Musikschule tonika, Karlsruhe-Rüppurr. Das Honorar beträgt 170,- Euro.

Haben Sie noch Fragen, dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir:
Kontakt
Fühlen Sie sich angesprochen? Möchten Sie kommen? Wenn ja, dann melden Sie sich einfach über das
Anmeldeformular an.